SANIERUNG

Was kostet eine Dachrinnen-Reinigung?

Die Kosten für die Reinigung der Dachrinne liegen zwischen 2,50 und 4 € pro Meter zzgl. Rinnkastenreinigung und Anfahrt. Etwas teurer wird es, wenn Sie sich zusätzlich Laubfangitter einbauen lassen.

Mit Gras bewachsene Dachrinne
Kurzüberblick

Das kostet die Reinigung einer Dachrinne

  • Die Reinigung der Dachrinne kostet 2,50 – 4,00 € pro Meter.
  • Pro Rinnkasten müssen Sie 6 – 8 € einplanen.
  • Dazu kommen Anfahrtskosten

Die Kosten für die Reinigung der Dachrinne sind abhängig davon, wie leicht diese zugänglich ist und ob Schutzbleche eingebaut werden sollen.

Mann reinigt Dachrinne per Hand
Einbau eines Laubfanggitters

Dachrinnen-Reinigung:
Alle Kosten auf einen Blick

Kostenfaktoren
Kosten
Dachrinne
2,50 – 4 €/m
Rinnkasten
6 – 8 €/Kasten
Laubfanggitter
3 – 5 €/m
Blättersieb
3 – 5 €/Stück
Anfahrt Dachdecker
35 – 50 €

Zusatz-Kosten für die Reinigung der Dachrinne

Zu den eigentlichen Kosten der Dachrinnenreinigung können weitere Kosten anfallen:  

  • Laubfanggitter verhindern, dass sich Laub in der Regenrinne sammelt und kosten ca. 3 – 5 Euro pro Meter (inklusive Montage).
  • Ein Blättersieb schützt das Fallrohr vor Verstopfung durch Laub und kostet ca. 3 – 5 Euro pro Stück (inklusive Montage).
  • Für die Anfahrt müssen Sie mit 35 bis 50 Euro.
  • Wenn die Dachrinne schwer zugänglich ist, können weitere Zusatzkosten entstehen.

Kosten für Geräte zum Reinigung der Dachrinne

Kostenfaktoren
Kosten
Teleskopstab
10 €
Kärcher Set
70 €
Roboter
300 €

Dachrinne selbst reinigen: Kosten

Die Reinigung Ihrer Dachrinne können Sie selbst erledigen, sofern Sie die Dachrinne über eine Leiter erreichen können und Sie schwindelfrei sind. Mit Hilfsmitteln vermeiden Sie sogar teilweise das Klettern auf die Leiter:

  • Ein Teleskopstab ist bereits ab 10 € zu haben.
  • Wenn Sie bereits einen Hochdruckreiniger von Kärcher haben, kostet ein Set für die Dachrinnenreinigung um die 70 €.
  • Ein spezieller Roboter kostet 300 €. Im Idealfall müssen Sie dann nur zweimal pro Rinne auf die Leiter steigen.

Nachteile, der Reinigung in Eigenregie:

  • Bei einer Reinigung mit Teleskopstab können Sie nicht sehen, ob Sie den Schmutz erfolgreich beseitigt haben.
  • Der Roboter kann nicht alles an Schmutz beseitigen und beschmutzt zugleich die Hausfassade
  • Wenn Sie Fehler machen, können Sie die Dachrinne beschädigen.
  • Wenn Sie auf die Leiter steigen müssen, ist das Unfallrisiko sehr hoch.
Wollen Sie doch lieber einen Profi beauftragen?

Kosten-Beispiele

Wir veranschaulichen Ihnen die möglichen Kosten für die Reinigung der Dachrinne anhand dieser 3 Beispiele.

Eigenständige Reinigung mit einem Teleskopstab ab 10 €

Ein kleines Haus mit geringer Höhe hat eine leicht zu erreichende Dachrinne. Die einmaligen Anschaffungskosten für einen Teleskopstab liegen bei 10 €.

Dachrinne vom Profi reinigen lassen ab 2,50 €/m

Für die Reinigung der Dachrinne wird ein Dachdecker aus der Nähe beauftragt. Dadurch fallen die Anfahrtskosten gering aus. Bei einem Wartungsvertrag gewährt der Dachdecker unter Umständen zusätzlich Rabatte.

Dachrinnenreinigung vom Profi und Einbau von einem Laubschutzgitter 5,50 €/m

Die Dachrinne wird zunächst gereinigt und ein Laubschutzgitter wird anschließend installiert. Zusätzlich fallen Anfahrtskosten für den Dachdecker an.

Wie lange dauert das Dachrinne reinigen?

Wenn das Wetter Ihrem Dachdecker keinen Strich durch die Rechnung macht, reinigt er die Dachrinne in wenigen Stunden.

Wenn Sie die Dachrinne selbst reinigen, kann es auch mehrere Tage dauern.

Wann sollte ich meine Dachrinne reinigen?

Es wird empfohlen, einmal im Jahr die Dachrinne zu reinigen. Damit vermeiden Sie Verstopfungen der Dachrinne.

Wenn im Umkreis Ihres Hauses viele Laubbäume stehen, sollten Sie die Regenrinne öfters reinigen. Denn wenn Blätter die Regenrinne verstopfen, können Schäden an der Fassade entstehen. 

Kosten sparen bei der Dachreinigung

  • Verbinden Sie die Reinigung der Dachrinne mit der Dachwartung. So muss der Dachdecker nur einmal kommen.
  • Ihre Dachrinne ist leicht zugänglich und Sie sind schwindelfrei? Reinigen Sie die Dachrinne selbst.